German Christmas Tradition: St. Barbara’s Blossoming Twigs

Following my mom’s custom of cutting twigs on St. Barbara Day (4 Dec), I get apple twigs from our neighbor’s garden. With permission, that is. And tradition has it that I’m usually a couple of days late with the cutting.

My mom’s cherry twigs would sit in a hollow space between the kitchen cabinet and the ceiling. Back then, the kitchen was the only warm place in the house, but the twigs with their tiny white blossoms would thrive. When I was a child, they looked like tiny snowflakes from my vantage point.

This year Christmas, I got a few pink apple blossoms again and it always seems like a little miracle. Blossoms in winter.

My older post tells you more about how to care for them, the custom’s origin and meaning etc.: http://www.pension-sprachschule.de/anything-german/a-german-christmas-tradition-barbarazweige/

Barbarazweige and its first blossom

If everything is timed properly, the blossoms come to full bloom at Christmas and this means good fortune for the coming year, and shriveled ones brings back luck.

Speak Your Mind

*

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Close